AKTUELLE TERMINE:

27. bis 28 August 2016 - BAUERNMARKT am EICHBERG!
31. August bis 13. September 2016 - AUSGESTECKT
TERMINE AKTUELL:

27. bis 28 August 2016 - BAUERNMARKT am EICHBERG!
31. August bis 13. September 2016 - AUSGESTECKT
TERMINE AKTUELL:

27. bis 28 August 2016 - BAUERNMARKT am EICHBERG!
31. August bis 13. September 2016 - AUSGESTECKT
TERMINE AKTUELL:

27. bis 28 August 2016 - BAUERNMARKT am EICHBERG!
31. August bis 13. September 2016 - AUSGESTECKT

Falstaff Tasting 2016

Tasting 2016Bannerklein

Wir präsentieren: TRAISENTAL DAC 2016 CUP
Wir sind wieder im falstaff zu finden! Einen 3. Platz machte unser GV DAC Venusberg bei der aktuellen DAC 2016 Wertung des Weinjournals. Mit den 90 Punkten braucht sich der Tropfen nicht zu verstecken!  (auf Seite 198, Ausgabe Mai 2016 nachzulesen)

Des Weiteren ist die Lektüre mit einer Menge an interessanten Artikeln gespickt - zum Beispiel unter :
"FACTS - Was ist das Besondere am Traisental?
Belebt wird das Traisental momentan durch eine junge, motivierte Winzerschaft, die durch ihr gemeinsames Qualitätsstreben den Weinen dieser Region immer mehr Anerkennung verschafft. Eine Besonderheit ist die Geologie der Zone, die Böden sind hier sehr kalkhaltig. Dieser Umstand zwingt Reben, sehr tief zu wurzeln, das dazu führt, dass die Weine eine besondere Mineralität besitzen, die ihnen ein festes Rückgrad und eine sehr gute Reifefähigkeit verleiht."

Falstaff Heurigenbewertung

Banner Heurigenguide 300x250px inkl credGenuss hat in Österreich Tradition: Noch aus dem 18. Jahrhundert stammt die »Verordnung« von Kaiser Joseph II. zur Gründung von Schänken bei Weingütern, die man unter der Bezeichnung Heurigen kennt. Heurigen sind eine Manifestation der ostösterreichischen Lebensfreude. Und wenn jedes Jahr wieder »ausg’steckt is’«, dann weiß man, was einen Gutes erwartet: Die Buschenschanken und Heurigen in Österreich öffnen ihre Pforten, der Wein fließt, und feine Schmankerln werden serviert. 

Auch Falstaff hat Tradition: Seit 35 Jahren gibt es das Falstaff-Magazin in Österreich, und dort ist Falstaff mit 199.000 Leserinnen und Lesern die Nummer eins der Gourmet- und Kulinarik-Magazine. Die Falstaff-Guides präsentieren sich als demokratisches Standbein, nach wie vor wählt und bewertet die Falstaff-Community alle Gastronomiebetriebe selbst.

2016 wird bereits zum zweiten Mal über die 500 besten Buschenschanken und Heurigenrestaurants abgestimmt. Wie bei den Falstaff-Votings üblich, wird demokratisch bewertet. Die gesamte Falstaff-Community und ganz Österreich sind aufgerufen, für ihre Lieblingsheurigen zu stimmen. Die 500 besten erscheinen Ende Mai mit Beschreibung und Bewertung im »Falstaff Heurigen & Buschenschankguide 2016«. Im Zuge dessen wird auch der »Heurigenwirt des Jahres« gekürt.

Auch unser Betrieb ist 2016 nominiert, unter die 500 besten gewählt zu werden. Wir würden uns freuen, über unsere Homepage, unsere Facebook-Seite oder auf anderem Weg, eine Bewertung für unser Haus abzugeben. Das Voting zum »Falstaff Heurigen & Buschenschankguide 2016« ist unter folgendem Link abrufbar:

http://heurigenvoting.falstaff.at

AWC 2015 - Ergebnis

 

AWC Turschild2015 GER PRINT

10715648534 f0b93364e7

Folgende Ergebnisse der AWC-Vienna - 2015:

AWC Medaille2013 GOLD LORES
- Grüner Veltliner Traisental DAC Select 2014 -
3. PLATZ in der Kategorie Grüner Veltliner bis 12,9 vol%Alk.!!!

 AWC Medaille2013 SILVER LORES
- Grüner Veltliner Hühnerkropf
- Grüner Veltliner Traisental DAC Venusberg
- Grüner Veltliner Traisental DAC Reserve 2013
- Weißburgunder
- Riesling Traisental DAC

weitere Infos unter: www.awc-vienna.at